Arbeitseinsatz 16.03.2019

Arbeitseinsätze auf unserer Strecke
Benutzeravatar
Reelaxx
Erfahrener Auskenner
Offline
Beiträge: 80
Registriert: 27.03.2017, 12:12

Re: Arbeitseinsatz 16.03.2019

Beitrag von Reelaxx »


Moin,

uns ist hinterher ein kleiner Fehler aufgefallen... :-?

Bild

Entweder muss der erste neue Zaunpfosten nen halben meter nach links,
und/oder das brett gekürzt werden. :A:

Gruß Jörn
Benutzeravatar
Jörg
Schrauber-Ingenieur
Offline
Beiträge: 123
Registriert: 01.06.2010, 21:34
Wohnort: Pfalz

Re: Arbeitseinsatz 16.03.2019

Beitrag von Jörg »


Hey,

ja war ein guter Einsatz, denke wir sollten das Brett kürzen! Motor oder Akkusäge und weg!

Gruß Jörg
Hot Bodies D8T Tessmann Edition / RB Yuichi Kanai
Hot Bodes D817T/ RB SLS5 V2 / OS Speed 110%

D819RS
Thundertiger KT-8
Asso 12R5.1
Benutzeravatar
Holgi
Site Admin
Offline
Beiträge: 174
Registriert: 19.10.2007, 17:56
Wohnort: Pforzheim

Re: Arbeitseinsatz 16.03.2019

Beitrag von Holgi »


Brauchst keine Akkusäge mehr, wir haben jetz Strom :wink:
Als ich heute Mittag oben war kam schon die Meldung "Batterie voll".
Zum Brett: Fehler ist gut, das war so geplant..... :blbl:
Mit absägen würde ich mal langsam machen. Das Brett gabs vorher schon und die Perspektive täuscht.
Wir hatten den letzten Pfosten absichtlich nicht weiter links gesetzt damit die Pfosten in einer Reihen sitzen.
Sonst hätte der obere Spanndraht den letzten Pfosten nach hinten gezogen.
Jetzt haben wir auch den Vorteil das das Brett nicht mehr auf die Gerade raussteht, da der ankommende Zaun weiter drinn sitzt.
Besprochen war das ein Brett um die rechte Seite zuzumachen reicht.
Ich persönlich würde davon absehen die Boxeneinfahrt größer zu machen.
Da die Box selber recht breit ist haben wir hier die Gefahr der Geschwindigkeitsübertretung....
Anbei mal ein Bild wie die Boxeneinfahtrt damals mit dem neuen "Pfälzer Eck" geplant war.

Gruß Holgi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Holgi
Site Admin
Offline
Beiträge: 174
Registriert: 19.10.2007, 17:56
Wohnort: Pforzheim

Re: Arbeitseinsatz 16.03.2019

Beitrag von Holgi »


Ich habe heute einen Fehler entdeckt.
Wir hätten nach dem Arbeitseinsatz besser Aufräumen müssen......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jörg
Schrauber-Ingenieur
Offline
Beiträge: 123
Registriert: 01.06.2010, 21:34
Wohnort: Pfalz

Re: Arbeitseinsatz 16.03.2019

Beitrag von Jörg »


Hey,

haben untenrum alles aufgeräumt!!! Dachten wir lassen oben was für die liegen, die
noch nicht geholfen haben. heduda heduda heduda

Gruß aus der Pfalz
Hot Bodies D8T Tessmann Edition / RB Yuichi Kanai
Hot Bodes D817T/ RB SLS5 V2 / OS Speed 110%

D819RS
Thundertiger KT-8
Asso 12R5.1
Benutzeravatar
Stefan
Streckenposten
Offline
Beiträge: 22
Registriert: 09.11.2007, 18:44
Wohnort: PF
Kontaktdaten:

Re: Arbeitseinsatz 16.03.2019

Beitrag von Stefan »


Hallöle zusammen

Auch von meiner Seite aus herzlichen Dank an alle, die tapfer gearbeitet haben. Das ist natürlich toll. :tiptop:

Das ich über das Begehen einer aufgeweichten Strecke anders denke dürfte kein Geheimnis sein, ist ja aber auch wurscht. :all:

Jörg, den Pfosten würde ich gerne wegräumen, ich habe aber keine Tornummer. Generelle werde ich natürlich auch gerne mit anpacken, insofern ich es kann und ich natürlich Zeit habe.

Das Pfälzer Eck ist jetzt tatsächlich ein seeeeehr enges, scharfes Pfälzer Eck, das wird heftig zum fahren werden, :rock: ist ja für alle gleich.

Da wird man die dicken Truggys gut überholen können. Bzw die Leistung des Motors gefordert sein. :roll:

Diese Art Boxeneinfahrt bringt halt die Gefahr das auf der Geraden hart gebremst werden muss, auch das ist ja für alle gleich, wird witzig . :lol:

Die alte Einfahrt mit dem Game over Pfosten war sicherlich auch nicht eben optimal :cool:

Besten Dank und herzliche Grüße, Stefan
.... 40 + sucks,....
jetzte fahr'n ma mal wieder keinen Mugen
Benutzeravatar
Reelaxx
Erfahrener Auskenner
Offline
Beiträge: 80
Registriert: 27.03.2017, 12:12

Re: Arbeitseinsatz 16.03.2019

Beitrag von Reelaxx »


Servus,

hm, finde die Boxengasse wenn das genau so bleibt auch nicht wirklich gut.

Aber da es ja nicht um schnelle Boxenstopps geht (5 Minuten Lauf) ist das auch irgendwie unsinnig da zu diskutieren, wenn ihr euch das schon so gedacht hattet.

Ich denk nur das es beim funfahren zu rämpeleihen und Schäden kommt wenn viele auf der bahn sind und jemand die Letzte Kurve weit aussen nimmt,
und dann wer grad ne Vollbremsung hinlegt um die 90° Abfahrt zu erwischen. :runter2:

Gruß Jörn
Antworten