Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Neues über das Forum und die Homepage
Benutzeravatar
Holgi
Site Admin
Offline
Beiträge: 268
Registriert: 19.10.2007, 17:56
Wohnort: Pforzheim

Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Holgi » 04.07.2019, 17:11


10:00 Treffen auf der Strecke
10:15 Fahrerbesprechung Pflicht für alle Teilnehmer
10:30-10:50 freies Training
11:00 Start 1. Rennen

Geplant sind 3 Gruppen welche immer zusammen fahren.
Bei 18 Teilnehmern wären so 6 Fahrer gleichzeitig unterwegs. Das sollte machbar sein.
Diese Gruppen werden immer Abwechselnd: Fahren/Tanken/Streckenposten.
Es werden 5 Minuten Läufe gefahren, wie Vorläufe beim BaWü-Cup.
Zwischen den Läufen gibt es 8 min Vorbereitungszeit.
Diese dienen dazu den Transponder an den nächsten im Team weiterzugeben.
Ein Team bedeutet Fahrer welche sich nacheinander den Transponder weitergeben müssen.
Hört sich komplizierter an als es ist. Wird bei der Fahrerbesprechung nochmal erklärt.

Die Zeitmessung läuft automatisch ihr Programmm ab.

Ich bin noch am planen wie der Platz in der Boxengasse gut aufgeteilt werden kann.

Gruß Holgi

P.S.Zu diesem Termin sind leider keine Gastfahrer möglich.

Benutzeravatar
Holgi
Site Admin
Offline
Beiträge: 268
Registriert: 19.10.2007, 17:56
Wohnort: Pforzheim

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Holgi » 04.07.2019, 17:17


Nennliste bisher:
1. Peter
2. Timo
3. Stefan
4. Thomas
5. Daniel
6. Marcus
7. Jörg
8. Jörn
9. Kai
10. Sascha
11. Holgi
12. Lillo
13. Ugur
14. Cavalleri

Hab ich jemand vergessen?

Benutzeravatar
Marcus
Streckenposten
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 24.05.2008, 17:22
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Marcus » 04.07.2019, 18:10


Super Holger, jetzt ist alles klar :tiptop:

Danke für die Aufklärung :strch:

Bis Sonntag :play: :prost:
Success seems to be largely a matter of hanging on after others have let go.
William Feather

The tragedy is that so many have ambition and so few have ability.
William Feather

Sascha
Schrauber-Ingenieur
Offline
Beiträge: 114
Registriert: 28.08.2016, 13:27

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Sascha » 04.07.2019, 18:32


@Holgi!

Vielen Dank für die mühevolle und zeitaufwändiger Planung!

Gruß Sascha

Timo
Erfahrener Auskenner
Offline
Beiträge: 85
Registriert: 29.07.2018, 22:16

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Timo » 04.07.2019, 19:59


@holgi gute Arbeit!
Aber du hast erst geschrieben 18 Teilnehmer dann 13. also 3 Gruppen 4und4und5 oder...?
Gelände ist auch soweit fit .Heute hab ich Rasen gemäht Rasen getrimmt.

Benutzeravatar
Jörg
Schrauber-Ingenieur
Offline
Beiträge: 120
Registriert: 01.06.2010, 21:34
Wohnort: Pfalz

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Jörg » 04.07.2019, 20:04


Sau Stark!!

Das wird Geil!
Hot Bodies D8T Tessmann Edition / RB Yuichi Kanai
Hot Bodies D817T/ RB SLS5 V2 / OS Speed 110%
Thundertiger KT-8
Asso 12R5.1

Benutzeravatar
Jörg
Schrauber-Ingenieur
Offline
Beiträge: 120
Registriert: 01.06.2010, 21:34
Wohnort: Pfalz

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Jörg » 04.07.2019, 20:10


Auf der Nennliste fehlt Diana?
Kommt bei mir ins Team! :ghost:

Gruß Jörg
Hot Bodies D8T Tessmann Edition / RB Yuichi Kanai
Hot Bodies D817T/ RB SLS5 V2 / OS Speed 110%
Thundertiger KT-8
Asso 12R5.1

Benutzeravatar
Reelaxx
Schrauber-Ingenieur
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 27.03.2017, 12:12

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Reelaxx » 04.07.2019, 20:22


Das klingt doch mal gut!

Vielen Dank für die Ausarbeitung vom Rennablauf! :tiptop:

:drv:

Benutzeravatar
Holgi
Site Admin
Offline
Beiträge: 268
Registriert: 19.10.2007, 17:56
Wohnort: Pforzheim

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Holgi » 04.07.2019, 20:57


Bedankt euch nicht zu früh. Es muss noch funktionieren....... :papst:

@ Timo:
Stimmt. Wenns nicht genau durch drei Teilbar machen wir das so.
Es müssen nicht gleich viele in einer Gruppe sein.
Das Programm rechnet am Ende sowieso das Gesamtergebniss aller Teilnehmer zusammen.
Danke fürs mähen :tiptop:

@ Jörg:
Diana ist leider krank und wird zum Wochenende sicher nicht fit.
Noch unklar ob sie überhaupt vorbeikommt.

@ Jörn:
Du bist mein Backup wenn etwas unerwartetes ansteht :strch:

Wichtig ist auch das auf die Transponder geachtet wird.
Ein abgeklemmtes Kabel und der Drops für die Runde und das Team ist gelutscht.
:blob:

Gruß Holgi

Timo
Erfahrener Auskenner
Offline
Beiträge: 85
Registriert: 29.07.2018, 22:16

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Timo » 04.07.2019, 22:36


Sind 20min freies Training nicht knapp für 13 Fahrer? Können 13 gleichzeitig in die Boxengasse....und kann man beim freien Training Transponder testen?

Benutzeravatar
Holgi
Site Admin
Offline
Beiträge: 268
Registriert: 19.10.2007, 17:56
Wohnort: Pforzheim

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Holgi » 05.07.2019, 06:07


Wir können auch 30 min machen. Für jede Gruppe 10 min.
Ich denke das sowieso die meisten Teilnehmer die Strecke gut kennen.
Später würde ich die Läufe aber nicht anfangen.
Dann könnte auch getestet werden wie das mit den Transpondern funktioniert. Gute Idee :tiptop:

Gruß Holgi

Timo
Erfahrener Auskenner
Offline
Beiträge: 85
Registriert: 29.07.2018, 22:16

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Timo » 05.07.2019, 08:59


Das Wetter wird uns doch jetzt nicht im Stich lassen.... :papst:

Benutzeravatar
Holgi
Site Admin
Offline
Beiträge: 268
Registriert: 19.10.2007, 17:56
Wohnort: Pforzheim

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Holgi » 05.07.2019, 09:08


Auch Grad gesehen.
Gestern sah die Vorhersage besser aus.
Alles absagen? :roll:

Gruß Holgi

Benutzeravatar
Holgi
Site Admin
Offline
Beiträge: 268
Registriert: 19.10.2007, 17:56
Wohnort: Pforzheim

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Holgi » 05.07.2019, 12:06


Achtung Wichtig!

Wir bitten den Platz und die Tische oben unter dem Carport nicht als Ablage- oder Schrauberplatz zu nutzen.
Hier sollen sich unsere Fahrerfrauen wohlfühlen können und dann auch ein sauberer Platz zum Grillen sein.

Wer über einen eigenen kleinen Schraubertisch oder Klappstuhl verfügt und diesen mitbringt ist ganz vorne dabei!

Mit freundlichen Grüßen
Hans und Holgi…….

Benutzeravatar
Matti
Schraubermeister
Offline
Beiträge: 57
Registriert: 07.05.2017, 15:13

Re: Vereinsmeisterschaft 07.07. Rennablauf

Beitrag von Matti » 05.07.2019, 17:59


Wünsch euch allen viel Spaß, gutes Gelingen und vor allem gutes Wetter.
Wär auch sehr gerne mitgefahren. :all:
Hatte mich aber schon vor zwei Monaten für eine andere Veranstaltung angemeldet und bezahlt.

Grüße
Matthias

Antworten